Suchfunktion

Fremdsprachentag 2016

Rückblick zum Fremdsprachentag 2016

Mit Verschiedenheit umgehen - Moderner und zeitgemäßer Fremdsprachenunterricht

Das Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Reutlingen (Werkreal-, Haupt- und Realschule) auf dem Hohbuch lud am 16. November wieder zu seinem traditionellen Fremdsprachentag ein. Gefolgt sind dieser Einladung rund 130 Lehramtsanwärterinnen und Anwärter und ihre Mentorinnen und Mentoren, interessierte Fremdsprachenlehrkräfte an Sekundarschulen des Regierungsbezirkes Tübingen und Stuttgart , Schulleitungen sowie Kolleginnen und Kollegen aus Partnerseminaren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten in den Räumen des Seminars verschiedene Workshops besuchen, die sich alle mit dem Thema "Moderner und zeitgemäßer Fremdsprachenunterricht" auseinandersetzten, und vielfältige praktisch umsetzbare Impulse mitnehmen zur Gestaltung differenzierender Lehr-und Lernarrangements, zur Arbeit mit digitalen Medien und zur Umsetzung des neuen Bildungsplanes. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten das Forum zum angeregten Austausch über Gelingensfaktoren kommunikativen Fremdsprachenunterrichts in heterogenen Lerngruppen. Verlage und diverse Partnerinstitutionen präsentierten an diesem Tag neue Lehrwerke und interkulturelles Informationsmaterial.

Berichte aus den Workshops



 

Fußleiste