Suchfunktion

Informatik

Die Ausbildung im Fach Informatik befähigt die Lehreranwärterinnen und Lehreranwärter, auf der Grundlage pädagogischer, didaktisch-methodischer und fachlicher Kompetenzen Lernumgebungen zu gestalten, in denen Schülerinnen und Schüler Hintergrundwissen zu informatischen Prozessen und Kompetenzen im Umgang mit Informationstechnologien erwerben.
Zudem werden sie darauf vorbereitet, im Lehrerkollegium eine Expertenfunktion hinsichtlich des Einsatzes von IT im Unterricht einzunehmen.

Sie werden am Seminar im Fach Informatik auf der Grundlage der Ausbildungsstandards, des Aufbaukurses Informatik, des Wahlfaches Informatik und des Profilfaches IMP (Informatik, Mathematik, Physik) ausgebildet.

Bildquelle:
Alexander Hauk / bayern-nachrichten.de / pixelio.de / www.alexander-hauk.de

Fußleiste